1. Vertragsgebiet

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Abschluss, den Inhalt und die Abwicklung von Verträgen über die in diesem Onlineshop angebotenen Waren und Dienstleistungen.

2. Liefergebiet

2.1 Der Onlineshop bietet derzeit nur Warenlieferungen innerhalb der Schweiz an.2.2 Lieferungen in andere Länder sind derzeit nicht möglich. Sämtliche über diesen Onlineshop abgeschlossenen Verträge unterstehen der Bedingung, dass ausschliesslich innerhalb der Schweiz geliefert wird.

3. Fristen

3.1 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

3.2 Die durch eine Bestellung oder den Eintritt eines Ereignisses ausgelösten Fristen beginnen am folgenden Tag zu laufen.

3.3 Ist der Onlineshop aufgrund Ferien der Mitarbeiter geschlossen, können die Bestellungen erst nach Wiedereröffnung des Shops angenommen werden.

3.4 Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen.

3.5 Wir sind nicht verpflichtet, unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits durch uns bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt.

3.6 Die Lieferfristen betragen normalerweise zwischen 5-14 Tagen.

4. Vertragsabschluss

4.1 Die AGB gelten nur, wenn der Vertragsabschluss online erfolgt ist.

4.2 Durch Anklicken des Buttons “Kaufen“ geben Sie eine Bestellung und damit ein verbindliches Angebot der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen. Der Onlineshop ist berechtigt Bestellungen des Kunden abzulehnen bzw. nach eigenem Ermessen zu kürzen.

4.3 Der Onlineshop behält sich vor, Kundenkontos ohne Angabe von Gründen nach eigenem Ermessen zu sperren.

4.4 Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

4.5 Die Auslieferung der bestellten Waren bei Vorkasse (Reservierung) erfolgt erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf dem Konto des Onlineshops. Trifft die vollständige Zahlung trotz Fälligkeit nicht innerhalb von 7 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns ein, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Dies hat zur Folge, dass Ihre Bestellung hinfällig wird und uns keine Lieferpflicht trifft. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 7 Kalendertage.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Der Versand wird nach der Schweizerischen Post berechnet. Preisänderungen vorbehalten.

5.2 Zusätzlich 3 CHF Verpackungsmaterial (Karton, Packpapier und Rechnungshülle).

6. Zahlung

6.1 Zahlung per Vorkasse: Nach dem Abschicken einer Bestellung erhalten Sie eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail mit allen Bestelldetails an die angegebene E-Mailadresse. Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto ist wird das Paket schnellst möglichst versendet.

6.2 Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschliesslich in elektronischer Form erhalten.

6.3 Der Onlineshop bietet die Zahlart Vorkasse, per PayPal oder Bar bei Abholung an.

6.4 Es werden ausschliesslich Zahlungen von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) und der Schweiz akzeptieren. Die Kosten einer Geld-Transaktion geht zu Lasten des Kunden.

7. Lieferung

7.1 Wir nutzen für die Lieferungen die Schweizer Post.

7.2 Ware, die im Online-Shop als “lieferbar“ gekennzeichnet ist, liefern wir unverzüglich nach akzeptieren der Bestellung und gegebenenfalls nach eingegangener Vorkasse grundsätzlich innerhalb von 5-14 Werktagen.

7.3 Ein Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Warenlieferung verpflichtet.

7.4 Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Unter Vorbehalt anderweitiger Abmachung erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung an ihn übergeben worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Ware durch die Schweizer Post bis maximal 500.00.- versichert (bei Lieferung in der Schweiz).

7.5 Im Falle verspäteter Lieferung beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme der verspätet gelieferten Waren. Bei Eintreten von Umständen, die wir nicht zu vertreten haben (z.B. höhere Gewalt, Streik oder Nichtlieferung durch unseren Lieferanten), steht es uns frei, die Lieferung für die Zeit der Behinderung zu verschieben oder die Abschlüsse ganz oder teilweise zu streichen. Der Käufer wird entsprechend informiert.

7.6 Der Käufer bestätigt mit dem Akzeptieren der vorliegenden AGB, dass er die gekauften Artikel nicht in widerrechtlicher Art und Weise gebraucht.

8. Mängelsgewährleistung

8.1 Die Abwicklungsmodalitäten bzgl. der Gewährleistung/Garantie sind vorab mit uns zu klären, insbesondere besteht keine Berechtigung, die mangelhafte Ware ohne Rücksprache unfrei an uns zurückzusenden. Räucherwerk-Basel garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, die Ware umgehend nach Erhalt zu prüfen und Mängel schriftlich zu rügen. Soweit ein von uns zu vertretener Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.

8.2 Das Produkt kann leicht vom Foto abweichen.Änderungen des Herstellers in der äusseren Gestalt des Produktes (z.B. Verpackung) stellen keinen Mangel dar.

9. Gesamthaftung

9.1 Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Dies gilt auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung.

9.2 Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage ist die Firma zum kostenlosen Rücktritt berechtigt.

10. Datensicherheit

10.1 Es wird eingeeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht.

12. Recht und Gerichtstand

12.1 Sämtliche über den Onlineshop geschlossenen Verträge unterstehen dem Schweizer Recht.

12.2 Für sämtliche Streitigkeiten aus den über den Onlineshop geschlossenen Verträgen ist der Gerichtsstand Baselland zuständig.